burgholzhausen/ Dezember 18, 2019

Die 28. Burgholzhäuser Weihnacht steht traditionell unter einem besonderen Motto: Gemeinsam für andere. Die Vereine aus Burgholzhausen freuen sich auf einige nette und gesellige Stunden im alten Ortskern mit allen Burgholzhäusern und Gästen. Am 4. Advent findet der kleine Weihnachtsmarkt von 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr am “Freien Platz” rund um den Burgholzhäuser Weihnachtsbaum statt. Man trifft sich kurz vor Weihnachten, um Leute zu treffen, die man lange nicht gesehen hat oder um neue kennenzulernen, ein gemütliches Schwätzchen zu halten, bei einem Glühwein oder kleinen Leckereien und man tut dabei noch etwas Gutes!

Zur Eröffnung um 15.00 Uhr durch Bürgermeister Horst Burghardt und Ortsvorsteher Heinz Reinhardt spielt „Dorfblech“ auf, die Bläsergruppe der Musikschule Friedrichsdorf. Freuen Sie sich auf weihnachtliche Musik mit dem Kinderchor der Grundschule Burgholzhausen, dem Musikzug Harheim und dem Posaunenchor der evangelischen Kirche Burgholzhausen.

Der Höhepunkt der Kinder ist natürlich der Besuch des Nikolauses. Er hat sich extra angekündigt und kleine Geschenke in seinen großen Sack gepackt. Natürlich bieten die Vereine Leckeres zum Essen und Trinken an. Freuen Sie sich auf Kaffee und Kuchen, Waffeln und Poffertjes oder auf herzhafte Grillwürstchen oder Schmalzbrote.

Neue Friedrichsdorfer Weihnachtsmarkt-Tasse

Glühwein, ob rot oder weiss oder heißer Apfelwein wärmen im Freien auf, nicht-alkoholische Getränke gibt es freilich auch. Die neue kobaltblaue Friedrichsdorfer Weihnachtsmarkt-Tasse kann bei den Ständen der Funker, des TVB oder beim Verein Altes Rathaus für 2,50 Euro erworben werden. Oder bringen Sie gerne – dem Umweltschutz zuliebe – Ihre eigene Tasse mit. Es soll möglichst auf Einweggeschirr verzichtet werden.

Den Erlös der Burgholzhäuser Weihnacht spenden die Vereine für soziale Zwecke im Stadtteil. Die Übergabe der Spendenschecks findet im Rahmen des Weihnachtsmarktes durch den Vorsitzenden des Vereinsrings Hans Struwe statt. Die Vertreter der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde übernehmen die Weitergabe an Mitmenschen im Ort, denen es nicht so gut geht.

„Gans“-tolle Tombola

Außerdem wird es wieder eine Tombola mit 30 großartigen Gewinnen geben. Hauptgewinn ist ein Reisegutschein über 250 Euro. Auch eine köstliche Weihnachtsgans, gespendet von der Familie Kuchta, ist wieder zu gewinnen. Einkaufsgutscheine bei Geschäften und Gaststätten im Stadtteil, Eintrittskarten für die Aufführungen der Burgspielschar und einige Sachpreise stehen auf der Gewinnliste. Der Kauf von Losen lohnt sich also. Die Ziehung der Gewinnlose findet gegen 17.45 Uhr statt.

Teilnehmende Vereine: Freiwillige Feuerwehr, TV Burgholzhausen, Kerbeverein Burgholzhausen, Katholische Kirchengemeinde Hl. Kreuz, Evangelische Kirchengemeinde Burgholzhausen, Tennisverein, Funker, LandFrauen, Verein Altes Rathaus Burgholzhausen, Förderverein der Kita Spatzennest zusammen mit dem Förderverein der Grundschule Burgholzhausen, Burgspielschar Burgholzhausen

Veranstalter: Vereinsring Burgholzhausen

Burgholzhäuser Weihnacht 2019