Burgholzhausen-info/ Juli 3, 2024

Am Donnerstag kommen sowohl die Kinder als auch die Erwachsene auf ihre Kosten: Kinderbuchautor Martin Ebbertz liest nachmittags, abends steht Poetry Slam mit Jan Cönig auf dem Programm in der Schulzirkuswoche in Burgholzhausen.

Kinderbuchautor Martin Ebbertz und sein Onkel Theo wissen es genau: Ein Esel ist ein Zebra ohne Streifen.

Am Donnerstag, 4. Juli 2024, ist der bekannte Kinderbuchautor Martin Ebbertz von 16 – 17 Uhr zu Gast unter der Zirkuskuppel in der Peter-Geibel-Straße und liest aus seinem erfolgreichen Kinderbuch “Ein Esel ist ein Zebra ohne Streifen”. Wenn Onkel Theo mit seinen wunderbaren Lügengeschichten loslegt, hängt groß und klein gebannt an seinen Lippen. Schön durchgeknallt und voller Fantasie.

 

 

Prämierter Poetry Slammer Jan Cönig zu Gast bei der Zirkuswoche in Burgholzhausen

Ab 20.00 Uhr beginnt die Abendveranstaltung für Erwachsene, wenn der preisgekrönte Wortkünstler Jan Cönig mit seinem Soloprogramm “Das Leben ist schön” Poetry Slam zum Besten gibt. Seit 13 Jahren steht Cönig auf der Bühne, ist mehrfacher Hessenmeister und Finalist der deutschsprachigen Meisterschaften des Poetry Slam. Seine Texte sind unterhaltsam und komisch, gerne absurd und meistens sehr lustig.

Karten gibt es Online oder an der Zirkuskasse.

 


Von Montag, 1. Juli 2024, findet bis Samstag, 6. Juli 2024, eine Zirkusprojektwoche in der Grundschule Burgholzhausen statt. Die Schulkinder lernen unter Anleitung der Artisten des Circus Soluna Kunststücke und artistische Darbietungen. An allen Nachmittagen gibt es zusätzliche Veranstaltungen für die Familien und Gäste. Auch die Erwachsenen dürfen sich auf zwei besondere unterhaltsame Abende zusätzlich zu den Zirkusvorführungen freuen! Höhepunkt jedoch sind vier große Zirkusaufführungen der Burgholzhäuser Grundschulkinder am Freitag und Samstag bei denen es heißt “Vorhang auf, Manage frei!” Karten sind über diesen Link im Online-Portal Eventfrog erhältlich.