burgholzhausen/ September 23, 2018

Ein viel begehrtes Fotomotiv ist der historische Ortskern von Burgholzhausen. Viele Ortsfremde bewundern unseren liebenswerten Stadtteil mit den wunderschön renovierten Sichtfachwerken. Menschen, die fortgezogen sind, erinnern sich gerne zurück. Aber jeder Ort verändert sich, und das geht rasend schnell! Im Sommer habe ich angefangen, eine Bildauswahl mit Impressionen von „Burgholzhausen – heute“ zusammenzustellen, Bilder vom Leben im Ort, den Vereinsaktivitäten und mehr. Es  sollte eine Begrüßung nach den Sommerferien für die Weitgereisten sein, um zu zeigen, wie vielfältig und schön es doch auch zuhause ist. Dann hatte der PC eine Macke, DSGVO-Umsetzungen, permanente Updates und Anpassungen für die Webseite und Datenschutztexten nervten weiterhin, eine Genehmigung für die Veröffentlichung eines Bildes stand noch aus, dann machte das Kiosk kurzfristig zu und weitere Veränderungen im Ort klangen an. Außerdem wollte ich das Filmchen noch etwas kürzen. Kurz und gut, obwohl fast fertig, ruhte das Projekt.

An diesem regnerischen Sonntagvormittag habe ich den kleinen Film mal wieder angeschaut und gesehen, wieviel sich tatsächlich schon wieder in den Straßen verändert hat. Tja, heute würde ich das kleine Projekt wohl komplett anders aufbauen. Nichts ist so beständig wie die Veränderung, sagt man sehr zu recht. Daher, was soll’s! Wenn ihr Lust habt auf einen zehnminütigen Spaziergang durch Burgholzhausen, dann lade ich Euch ein auf eine kleine Reise durch den Ort und die Jahreszeiten! Den Regenschirm könnt ihr dabei getrost zuhause lassen.

Den kleinen Film könnt ihr Euch hier auf der Burgholzhäuser Stadtteilseite anschauen oder einfach auf Youtube. (Link: https://youtu.be/fY7YHIPPtzI)

Morgen ist heute schon gestern.

Eure Susanne