burgholzhausen/ Juni 18, 2020

Wann:
2. Juli 2020 ganztägig
2020-07-02T00:00:00+02:00
2020-07-03T00:00:00+02:00
Wo:
Freibad Friedrichsdorf
Dr.-Friedrich-Neiß-Straße 1
61381 Friedrichsdorf

Stand 17.6.2020: Der Magistrat der Stadt Friedrichsdorf hat entschieden, dass Freibad frühestens ab Juli wieder aufzumachen. Da die Gesundheit der Badegäste an erster Stelle steht, wurde ein umfangreiches Hygienekonzept entwickelt und die Badeordnung angepasst.

AKTUALISIERUNG: Das Freibad öffnet am 2. Juli 2020, Tickets können ab 1.7.2020 erworben werden (Online oder in Friedrichsdorfer Reisebüros) – Weitere Infos hier.

Öffnungszeiten & Eintritt

Wenn die Vorbereitungen zur Wiedereröffnung rund laufen, kann das Freibad bereits am 1. Juli öffnen. Die Freibadsaison geht bis zum 6. September. Von Dienstag bis Sonntag ist das Freibad von 8 bis 19 Uhr geöffnet. Die Tage sind jeweils in drei Zeitfenster unterteilt, für die man zuvor Tickets über einen Webshop auf der Seite www.friedrichsdorf.de kaufen muss. Derzeit ist der Webshop noch nicht implementiert. Die Zeitfenster haben jeweils eine Dauer von drei Stunden und beginnen um 8 Uhr, 12 Uhr und 16 Uhr. Pro Zeitfenster können maximal 300 Badegäste das Freibad nutzen. Zwischen den Zeitfenstern wird das Bad gründlich desinfiziert. Zählt man die Zeitfenster zusammen, können bis zu 900 Personen das Freibad pro Tag besuchen.

Ein Ticket für ein Zeitfenster kostet für Erwachsene 3,50 Euro, für Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 Jahre sowie für Schwerbehinderte (ab GdB 50) 2 Euro. Kinder unter sechs Jahren erhalten freien Eintritt. Jede Person benötigt eine Eintrittskarte über den Webshop, das heißt auch Kleinkinder benötigen eine kostenlose Zählkarte. Inhaber des Friedrichsdorf-Passes erhalten beim Amt für soziale Angelegenheiten gegen Vorlage der Zahlungsbelege nach Saisonende die Hälfte des Eintritts zurück. Dauerkarten oder 10er-Karten sind dieses Jahr nicht erhältlich.