Burgholzhausen-info/ Januar 1, 2022

Ein neues Jahr sollte man positiv beginnen. Nach dem Großbrand in den Abendstunden in Bad Homburg in einem Reifenlager, wo auch Burgholzhäuser Feuerwehrleute im Einsatz waren, und dem fulminanten Feuerwerk in der Silvesternacht haben die Holzhäuser mal wieder gezeigt, dass sie da sind, wenn sie gebraucht werden und der Rest, dass sie feiern können. In kleinen Gruppen, versteht sich. Die Sicht war klar und der Rundblick vom Wasserhäuschen aus nach Frankfurt, Rosbach, Petterweil, Bad Homburg, Friedrichsdorf zeigte, dass viele trotz zweijährigem Feuerwerksverkaufsverbot noch einige Schätze im Keller hatten (oder 😉 ), um das neue Jahr gebührend zu begrüßen. Der Blick über Burgholzhausen zeigte definitiv, dass mit dem kleinen Dorf am Rande der Wetterau immer zu rechnen ist. Frei nach Asterix: „Wir befinden uns im Jahre 2022 n.Chr. Ganz Deutschland ist von einem Virus besetzt… Ganz Deutschland? Nein! Ein von unbeugsamen Hessen bevölkertes Dorf hört nicht auf, dem Eindringling Widerstand zu leisten.”

Drum geht’s lebensbejahend ins neue Jahr. Ok, nachdem die Müdigkeit und bei einigen der Kater besiegt sind. Gleich im neuen Jahr könnt Ihr Euer Glück herausfordern, indem Ihr an einem Gewinnspiel teilnehmt! Macht diese Woche einen Spaziergang, testet Euer Wissen und mit ein bisschen Glück gewinnt Ihr den Fotokalender “Wildes Burgholzhausen” mit einzigartigen Naturfotos der Burgholzhäuser Tierwelt. 

Die Kalender-Fotos stammen von Frank Leun, der mit seinen FLeun-Wildlife-Fotos, vielen längst ein Begriff ist. Der engagierte Burgholzhäuser Naturfotograf und Jäger kennt sich bestens in der Fauna aus und weiß genau, wo er Bussard, Fuchs und gar den selten gewordenen Eisvogel findet. Ein Schaukasten an seinem Hoftor zeigt jeden Sonntag ein neues Foto. Erneut hat er einen Kalender zusammengestellt und einer davon geht diese Woche in die Verlosung für Euch!

 

So geht das Gewinnspiel

Ab Sonntag, 2. Januar 2022, wird ein neues Tierfoto ausgehängt. Ihr habt die ganze Woche Zeit, Euch das Bild im Schaukasten am Hoftor Alt Burgholzhausen 48 anzuschauen und zu erraten! Die Lösung schreibt einfach bis 9. Januar 2022 9.00 Uhr auf einen Zettel, dazu Euren Namen und Telefonnummer und werft ihn dort in den Briefkasten.

Am Sonntag, 9. Januar 2022, findet dann die Ziehung des Gewinners oder der Gewinnerin (unter Ausschluss der Öffentlichkeit) statt. Die Benachrichtigung erfolgt telefonisch. Die Übergabe des Kalenders soll möglichst noch am 9. Januar erfolgen.

Viel Glück! Frank freut sich auf ganz viele Teilnehmende!

Das Kleingedruckte zum Gewinnspiel: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle Zettel mit Euren persönlichen Daten werden nach dem Gewinnspiel vernichtet.