Burgholzhausen/ August 10, 2021

Biodiversität ist schon lange in aller Munde und unbestritten ein wichtiger Faktor im Klimaschutz. Die evangelische Kirchengemeinde in Burgholzhausen setzt sie um. Bei der Einführungsveranstaltung zur Einführung des Umweltmanagement-Systems “Der grüne Hahn” im letzten September bastelte man bereits kleine Insektenhotels mit den Besuchern. Zukünftig sollen die Insekten und Bienen an der Innenseite der Kirchenmauer besondere Plätzchen und ein Insektenhotel bekommen. Das ist nur ein Element bei der geplanten Umgestaltung des Kirchgartens in einen naturnahen und insektenfreundlichen Lebensraum mitten im Ort. Die Randstreifen und andere Teilflächen, wo heute nur Rasen sprießt, sollen durch eine Pflanzenvielfalt bunter gestaltet werden und so nicht nur Insekten, sondern auch Vögeln und Kleintieren einen neuen Lebensraum schaffen. Ähnliches ist am Gemeindehaus vorgesehen. Auch die Leuchtmittel der Außenbeleuchtung sollen insektenverträglichen und stromsparenden Leuchtmittel weichen. Zisternen sollen Regenwasser auffangen, das zur Bewässerung genutzt werden kann. Damit setzt die Kirchengemeinde ein Projekt um, was für alle Burgholzhäuser sichtbar ist und sicherlich auch Nicht-Kirchengänger erfreuen wird und gleichzeitig ein aktiver und ganz konkreter Beitrag zum Klimaschutz im Stadtteil Burgholzhausen darstellt.

Evangelische Kirche Burgholzhausen

Auch hier werden zukünftig Blumenstauden die Besucher erfreuen, und Insekten, Bienen und Kleintiere einen neuen Lebensraum geben.

Natürlich kostet dieses Projekt auch Geld und jede finanzielle Unterstützung ist willkommen. Die Evangelische Kirchengemeinde Burgholzhausen macht daher mit beim Wettbewerb „VRK Gemeindegrün“. Damit fördert die christlich orientierte Versicherungsgesellschaft vrk – Versicherer im Raum der Kirchen Umweltschutzprojekte von Kirchengemeinden in ganz Deutschland. Insgesamt 10.000 Euro stehen zur Verfügung. Wer wie viel erhält, hängt von den Gemeindegliedern selbst ab. Sie können online für ihr Projekt stimmen.

Unterstützen Sie das Klimaschutzprojekt durch einen Klick!

Zwischen 10. August und 2. September 2021 zählt jeder Klick. Stimmen Sie ab. Unterstützen Sie das gemeinsames Projekt. Jede Stimme zählt – gern auch mehrfach.

Klicken Sie hier: https://vrk-gemeindegruen.de/projekte/6109897467508b0e1d524162

Dort finden Sie auch erste Infos zum Projekt “Kirchgarten Burgholzhausen”. Mehr Informationen zum Umweltprogramm der evangelischen Gemeinde gibt es in der nächsten Ausgabe der „Arche“ und auf der Website der evangelischen Kirche. Paten oder Patinnen für Teile des Gartens oder Spenden für die Anschaffung der Pflanzen werden auch gesucht! Wer mehr erfahren möchte, kann sich an Stephan Hild wenden.

Burgholzhausen Evangelische Kirche Burgholzhäuser Stadtteilseite

Vogelschwarm belagert den Kirchturm der evangelischen Kirche (Foto: A. Hinz). Auch Piepmätze sollen zukünftig Nahrung im umgestalteten Kirchgarten finden.

image_pdfPDF Download