burgholzhausen/ Mai 16, 2020

Störche zu Besuch in Burgholzhausen

Heute Nachmittag sind viele Spaziergänger und Fahrradfahrer stehen geblieben, um einen besonderen Anblick auf dem Feld vor Burgholzhausen zu genießen. Selbst Autofahrer fuhren auf den kleinen Parkplatz und stiegen aus. Ein Storch erhob sich in die Lüfte und zog seine Runden. Da! Noch einer! Da auf der Wiese, schau mal, da ist ja noch einer. Man kam aus dem Staunen nicht mehr raus und wenn wir richtig gezählt haben, tummelten sich neben den unzähligen Krähen sage und schreibe 13 Störche auf den Burgholzhäuser Wiesen nahe der Umgehungsstraße in der Nachmittagssonne. Frisch abgemäht war sie wohl ein wahres Futterparadies für die Vögel mit dem schwarz weißem Gefieder. Sie waren über zwei Felder verteilt, es war unmöglich sie auf ein Bild zu bannen. Daher hier die kleine Vorstellungsrunde für die, die diese langbeinigen Besucher nicht sehen konnten.

Gestatten: Adebar and Friends in 1,5 Minuten

“Wir haben von den aktuellen Corona-Lockerungen in der Gastronomie gehört und uns gleich auf den Weg nach Burgholzhausen ins Storchen-Restaurant zur grünen Wiese gemacht!” Adebar Storch

(Datenschutzhinweis: das Video wird über dern Youtube-Kanal der Burgholzhäuser Stadtteilseite angezeigt.)

 

Nochmal sehen – ganz ohne ablenkende Untertitel? 

Dann klickt einfach auf den nachfolgenden Link zu dem Youtube-Kanal der Burgholzhäuser Stadtteilseite.

https://youtu.be/29m4S3U6PZk