burgholzhausen/ Februar 28, 2020

Was mir wichtig ist

Persönliche Anliegen und Bitten können zurzeit in der katholischen Kirche in Burgholzhausen anonym in eine Sammelbox eingeworfen werden. Am Sonntag des Großen Gebets am 1. März 2020 werden diese von 12.15 Uhr bis 14.00 Uhr in einem besinnlichen Rahmen vorgetragen. Der Tag beginnt um 9.30 Uhr mit der Laudes, dem Morgengebet der Kirche für die Gemeinde. Um 10.00 Uhr folgt eine festliche Wort-Gottes-Feier mit Kommunion und Aussetzung des Allerheiligsten. Für die anschließenden Stunden der Besinnung und des Betens sind Text- und Liedimpulse von der Gruppen der Gemeinde vorbereitet worden. Um 17.00 Uhr wird die Vesper mit sakramentalem Segen und Te Deum den Tag abschließen. Anschließend treffen sich die Gemeindemitglieder beim Empfang im Pfarrzentrum. (red)