burgholzhausen/ September 1, 2019

Ab Montag, 2. September 2019, wird der Wilhelm-Reuter-Weg von Alt-Burgholzhausen bis zum Bahnhof gesperrt. Grund sind geplante Maßnahmen zur Straßenerneuerung, die nur mit einer Vollsperrung durchgeführt werden können. Nachdem die Bebauung der anliegenden Grundstücke jetzt abgeschlossen ist, wird die inzwischen doch sehr holprige Straße mit dieser Maßnahme in Ordnung gebracht.

Fußgänger gelangen weiterhin an den Burgholzhäuser Bahnhof, der Gehweg kann benutzt werden.

Die Anwohner werden gebeten, mit ihren Fahrzeugen Richtung Rodheimer Straße zu- und abzufahren.

Wilhelm-Reuter-Weg Burgholzhausen
Der Straßenbelag im Wilhelm-Reuter-Weg bis zum Bahnhof ist derzeit mehr als holprig.

Aktualisierung: 2.9.2019