burgholzhausen/ Juli 18, 2019

Die untere Weinstraße in Burgholzhausen ist seit April wegen umfangreicher Kanalsanierungs-Arbeiten gesperrt. Autofahrer fahren seitdem die Umleitung über die Peter-Geibel-Straße und Talstraße. Aber auch die Busse sind betroffen und können einige Haltestellen seitdem nicht anfahren. Die Anwohner in diesem Bereich haben es sicherlich schon gemerkt: Die Baustelle ruht derzeit. Was ist da los?

Nach Auskunft vom Tiefbauamt der Stadt Friedrichsdorf gab es Probleme mit Fremdleitungen, diverse Schwierigkeiten mit der Baugrube und unvorhersehbare Mehrarbeit, so dass die Baustelle nicht wie ursprünglich geplant vor den Betriebsferien der Fachfirma fertig gestellt werden konnte. Am 29. Juli 2019 werden die Bauarbeiten wieder aufgenommen. Bis zur endgültigen Fertigstellung wird dann wohl noch ein Monat vergehen, so dass die Sperrung, die Umleitung und die geänderten Bushaltestellen voraussichtlich bis längstens 31. August 2019 bestehen bleiben werden.

Kanalarbeiten

 

Mehr