burgholzhausen/ Juni 29, 2019

Der Frankfurter Ironman ist mittlerweile zu einem Riesenevent in der ganzen Region geworden. Morgen ist es wieder soweit. Der Langener Waldsee wird auf 3,8 km durchschwommen. Danach geht es in die 185 km lange Fahrradstrecke. Die Radfahrer umrunden die Wetterau gleich zweimal, Zwischenziel ist Friedberg. Und danach werden die Sportler und Sportlerinnen noch einen Marathon laufen! Absolute körperliche Fitness und langes Training ein absolutes Muss für die Teilnehmer. Die Laufstrecke wurde wegen der zu erwartenden Hitze leicht angepasst und teilweise unter eine Baumallee verlegt. Mit Jan Frodeno, Patrick Lange, Sebastian Kienle oder Daniela Bleihmehl sind wieder tolle Triathleten am Start, die sicherlich auf den vorderen Plätzen bei diesem European Championship dabei sein werden. Sie können sie und viele andere bekannte Namen aus der Nähe erleben, denn sie kommen bei diesem Rennen in die Nachbarorte von Burgholzhausen.

Aus Friedberg kommen geht die Fahrradstrecke an Rosbach vorbei bis nach Rodheim, weiter nach Petterweil bis Obererlenbach und über Bad Vilbel nach Frankfurt.

Daher kommt es am Sonntag, 30. Juni 2019, von 7.00 Uhr bis etwa 16.30 Uhr Straßensperrungen in diesem Gebiet. Die Straße von Burgholzhausen nach Petterweil wird gesperrt sein. 

In Rodheim ist der Wirrweg (wo die Ampel nach Rosbach ist) ebenfalls teilweise gesperrt und sicherlich wieder in eine Fanmeile umgewandelt.

Am besten informieren Sie sich rechtzeitig, wenn Sie planen am Sonntag Richtung Friedberg oder in die Wetterau zu fahren. Als Besucher vergessen Sie bitte nicht ausreichend Sonnenschutz und Getränke. Es sind bis zu 38 Grad vorhergesagt!

Kartenausschnitt: Veranstalter Ironman