burgholzhausen/ April 1, 2019

Dieses im März gestartete Projekt der katholischen Kirchengemeinde Burgholzhausen hat zum Ziel, noch unbekannte oder neue Lieder des “Gotteslobs” kennenzulernen. Das Gesangs-Repertoire für den Gottesdienst wird so um neue, moderne Lieder erweitert und das interessante Liedangebot des neuen Gesangbuchs genutzt. Immer am 1. Sonntag im Monat (Feiertage ausgenommen) wird zu Beginn des Gottesdienstes um 10.00 Uhr ein neues Lied mit allen Interessierten einstudiert und anschließend direkt in der Praxis erprobt.

Die nächsten Termine sind am Sonntag, 7. April und 2. Juni 2019.