burgholzhausen/ Dezember 5, 2018

“Schau nicht unters Rosenbeet”

Seit Anfang September probt das zehnköpfige Ensemble die 19 Szenen der Kriminal-Komödie „Schau nicht unters Rosenbeet” von Norman Robbins. Neben den bekannten Gesichtern aus den letzten Jahren, stehen in diesem Winter auch zwei Burgspielschar-Neulinge auf der Bühne. Kerstin Baudisch und Bernhard Dudzik, die beide diesen Sommer bei „Urmel aus dem Eis” das erste Mal auf der Bühne standen, steigen im Winterstück gleich richtig ein und stellen ihr schauspielerisches Können unter Beweis. Manfred Fels führt die Regie.

Zum Inhalt

Dora Henk ist eine leidenschaftliche Giftmischerin, Marcus Henk hält sich für Caesar und Oliver Henk lebt eingesperrt im Keller des Monument House, weil er glaubt, ein Werwolf zu sein, und die Nächte durchheult. Mit anderen Worten: Die Familie Henk ist mehr als eigenartig. Das zeigt sich auch, als nach dem Tod von Vater Septimus Henk das Testament eröffnet wird und eigenartigerweise eine völlig Fremde als Haupterbin bedacht wurde – die Schundroman-Schreiberin Miss Ash. Denn wenn der alte Septimus ihre Bücher las, hat er immer so gut schlafen können. Das lässt die Sippe der Henks, deSchau nicht unters Rosenbeetren Hobby es ist, auf die verschiedensten Arten andere zu morden, nicht ruhen – und schon befindet sich Miss Ash nicht mehr unter den Lebenden. Aber der nun ausbrechende mörderische Familienkrieg wird noch weitere Opfer finden und das Publikum darf mit rätseln, wer hinter all den Morden steckt.

Aufführungen

FR 11.01.2019, 20.00 Uhr, Alte Schule, Königsteiner Str. 12, 61381 Friedrichsdorf-Burgholzhausen
SA 12.01.2019, 20.00 Uhr, Alte Schule, Königsteiner Str. 12, 61381 Friedrichsdorf-Burgholzhausen
FR 18.01.2019, 20.00 Uhr, Alte Schule, Königsteiner Str. 12, 61381 Friedrichsdorf-Burgholzhausen
SA 19.01.2019, 20.00 Uhr, Alte Schule, Königsteiner Str. 12, 61381 Friedrichsdorf-Burgholzhausen

FR 25.01.2019, 20.00 Uhr, Forum, Dreieichstraße 22, 61381 Friedrichsdorf-Köppern
SA 26.01.2019, 20.00 Uhr, Forum, Dreieichstraße 22, 61381 Friedrichsdorf-Köppern

Eintrittspreise

10 Euro. Ermäßigung für Inhaber eines Seniorenpasses der Stadt Friedrichsdorf sowie Schwerbehinderte, Schüler und Studenten mit Ausweis: 1,50 €

Kartenvorverkauf (Beginn am 10.12.2018)

So kommen Sie in diesem Jahr an Karten:

Vorverkaufsstelle Burgholzhausen:
Bei Kunkels am Fenster, Haingasse 26, Burgholzhausen
montags und freitags von 15 – 18 Uhr

Vorverkaufsstelle Friedrichsdorf:
Thomas Cook Reisebüro, Taunus Carré

Für die Aufführungen im Forum können Sie Karten bei einer Vorverkaufsstelle kaufen oder im Internet über den nachfolgenden Link über die Webseite der Burgspielschar reservieren.
Hier klicken für Reservierung Aufführungen Forum Köppern

Hinweis: Für die Aufführungen in der Alten Schule in Burgholzhausen sind keine Reservierungen möglich. Bitte kaufen Sie Karten bei einer Vorverkaufsstelle!

Weitere Informationen auf der Internetseite des Burgholzhäuser Amateurtheaters www.burgspielschar.de