burgholzhausen-info/ Juni 5, 2018

Sportliches Burgholzhausen! Verleihung des deutschen Sportabzeichens bei der Jubiläumsfeier des TV Burgholzhausen

TV Burgholzhausen Jubiläum 2018

Begrüßung durch Jörg Szameit

Neben Midnight-Ladies und Mallorca-Party standen vor allem die Zeichen auf Sport bei der 125-Jahrfeier des TV Burgholzhausen. Jörg Szameit begrüßte am Samstagnachmittag, 2. Juni 2018, die anwesenden Besucher im großen Festzelt und berichtete von der „Aktion 125+“: „Wir wollten 125 Personen finden, die in diesem Jubiläumsjahr des TVB das Deutsche Sportabzeichen in Burgholzhausen ablegen. Wir haben es leider nicht geschafft.“ Ein kurzes enttäuschtes Raunen ging durch das Publikum, doch Szameit fuhr unbeirrt fort: „Es wurden 165! (Pause) Ach ja, wir haben gerade noch einen gefunden!“ Stolz eröffnete er, dass 166 Schüler/innen, Jugendlichen aber auch erwachsene Sportler bis ins Seniorenalter sich nach dem Regelwerk des Deutschen Sportbundes seit April in der „Aktion 125+“ in ihrer Leistungsklasse für das Sportabzeichen in Bronze, Silber und Gold in Burgholzhausen qualifiziert haben. Insgesamt waren 225 Personen angetreten. Da wurde gelaufen, geworfen, gerannt, Rad gefahren und viel geschwommen. Jeder Teilnehmer muss sich bei der Qualifikation in Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination beweisen – jeweils vier bis fünf Disziplinen stehen dafür entsprechend den Altersklassen zur Auswahl. Insgesamt 121 Kinder und Jugendliche zeigten erfolgreich, dass sie keine Bewegungsmuffel sind. Unterstützt wurde diese Aktion, nicht nur von den Gruppen- und Übungsleitern des TVB, sondern auch von vier Sportlehrerinnen an der Grundschule in Burgholzhausen.

Vom Sportkreis Hochtaunus war Peter Kohl gekommen, begrüßte ebenfalls die Anwesenden und lobte den Turnverein Burgholzhausen für diese erfolgreich umgesetzte Aktion. Er verriet, dass der TVB hiermit einen Rekord im Hochtaunuskreis aufgestellt habe. Sein Drucker lief zwar heiß bei Ausdruck der vielen Urkunden, aber das hätte er sehr gerne gemacht. Er betonte die tolle Zusammenarbeit mit Jörg Szameit und dem Burgholzhäuser Sportleiterteam und freute sich, da er das deutsche Sportabzeichen als wichtiges Element bei der Begeisterung und Motivation eines jeden Einzelnen für Bewegung und für den Breitensport hält.

TV Burgholzhausen Jubiläum 2018

Peter Kohl findet lobende Worte für die erfolgreichen Sportler und Sportlerinnen, aber auch für das tolle Engagement der Organisatoren beim TV Burgholzhausen.

Fast alle Absolventen waren gekommen, um Urkunde und Sportabzeichen persönlich in Empfang zu nehmen. Nicht nur die jüngsten Sportler/innen waren sichtlich stolz, als ihre Namen von Jörg Szameit aufgerufen und sie zur Bühne gebeten wurden. Auch die Größeren und Älteren strahlten um die Wette, als Peter Kohl ihnen gratulierte und Urkunde mit Sportabzeichen überreichte.

Auf die Frage Peter Kohls an einen 8-Jährigen Teilnehmer, ob es denn schwierig gewesen sei, die Übungen zu machen, kam nur die spontane Kurzantwort „näh“. (Oh, welch eine Frage?) Anders bei den Senioren, da verriet mehr als einer, dass sie ganz schön ins Schnaufen gekommen seien, aber jetzt stolz sind, es geschafft zu haben. Der älteste Teilnehmer war übrigens Helmut Persel, der mit seinen 82 Lenzen u.a. 20 Kilometer Rad gefahren ist und sich so für das Abzeichen qualifizierte.

TV Burgholzhausen Jubiläum 2018

Sportabzeichen zum 15 Mal geschafft!

Einen anderen Rekord erzielte Ulrike Rautnig-Szameit, die bereits zum 15. Mal das Sportabzeichen erfolgreich ablegte. Das übertraf allein Peter Büttler mit sage und schreibe 31 Sportabzeichen!

Jörg Szameit betreute diese Aktion federführend in den letzten Monaten, Christina Kuchta hatte sich extra qualifiziert, um mit ihm zusammen die große Zahl an Sportabzeichen abnehmen zu dürfen. Eine Sportlerin erzählte im Vorfeld, dass sie richtig toll motiviert und wunderbar unterstützt wurde, als es bei einer Disziplin nicht so ganz klappte. Alternativen gibt es für jede Altersklasse.

Machen Sie mit und zeigen Sie, dass auch Sie sportlich am Start sind! Die Aktion geht noch bis Oktober/November weiter. Die feierliche Verleihung der Abzeichen wird dann Ende November stattfinden. Bei Interesse einfach bei Jörg Szameit, Tel. 0173-3200846 oder E-Mail sportabzeichen@dieszameits.de melden oder sich bei einem der Übungs- und Kursleiter des TV Burgholzhausen erkundigen. Weitere Informationen auch auf der Internetseite des TV Burgholzhausen unter www.tv-burgholzhausen.de

Weitere Impressionen vom Nachmittag

TV Burgholzhausen Jubiläum 2018

Sport- und Kulturamtsleiter Bert Jonas sprach mit den Organisatoren und freute sich über die hohe Beteiligung.

TV Burgholzhausen Jubiläum 2018

Jörg Szameit und Jana Höflein sortieren die Urkunden und gleichen die Listen kurz vor Schluss ab. Gleich geht es los!

TV Burgholzhausen Jubiläum 2018

TVB: Große Sportabzeichen-Verleihung 2018

TV Burgholzhausen Jubiläum 2018

Peter Kohl vom Sportkreis Hochtaunus begrüßt ebenfalls die Anwesenden und wird später die Urkunden und Abzeichen verleihen.

TV Burgholzhausen Jubiläum 2018

Unterdessen gab es Kaffee und Kuchen für die Besucher – freiwillige Helfer/innen im Einsatz.

TV Burgholzhausen Jubiläum 2018

Während Jörg Szameit die erfolgreichen Sportler namentlich aufruft, stehen Peter Kohl und Jana Höflein mit den Urkunden und Sportabzeichen bereit.

TV Burgholzhausen Jubiläum 2018

Gratulation zur tollen Leistung!

166 Sportabzeichen: 16 x Bronze, 64 x Silber und 85 x Gold

Gruppe 12 – stellvertretend für alle ausgezeichneten Sportler/innen

TV Burgholzhausen Jubiläum 2018

So sieht sie aus, die Urkunde für das Deutsche Sportabzeichen in Gold!

TV Burgholzhausen Jubiläum 2018

Das Vorstandsteam des TV Burgholzhausen dankt Jörg Szameit für die erfolgreiche Durchführung der “Aktion 125”.