burgholzhausen-info/ Mai 23, 2018

Mit einem Zeltgottesdienst für Kinder und Familien startet an Fronleichnam, 31. Mai.2018, das Pfarrfest der katholischen Heilig Kreuz Gemeinde in Burgholzhausen. Im Zelt hinter der Kirche beginnt der Tag um 10.30 Uhr mit dem Familiengottesdienst und anschließender Prozession entlang der feierlich geschmückten Altäre im alten Ortskern von Burgholzhausen mit musikalischer Begleitung durch den Musikzug des KJV Harheim.

Anschließend startet das Pfarrfest mit Spezialitäten vom Grill, Pommes und dem heiß begehrten Kartoffelgulasch. Auch für Getränke, Kaffee und Kuchen ist bestens gesorgt. Verschiedene Aktivitäten für Kinder, die große Tombola und für die Erwachsenen das Kegeln um die diesjährigen Pokale auf der eigens dafür aufgebauten Open-Air-Kegelbahn runden das Pfarrfestprogramm ab. Spaß ist für alle Gäste garantiert. Die Gemeinde freut sich über viele Besucher.

Für die Bezahlung der Speisen und Getränke gilt auch in diesem Jahr wieder: Jeder gibt, was er kann und möchte. Der Erlös wird zum einen für noch ausstehende Restaurierungsarbeiten am Hochaltar der Heilig-Kreuz-Kirche verwendet, zum anderen für das Familienprojekt „Schwester Cecille hilft Familien in Manila“ auf den Philippinen. Dort leben besonders viele heimatlose Familien. Ordensschwestern haben ein Haus gemietet und das Familienzentrum „Tuluyan“ gegründet, eine Anlaufstelle und ein Kriseninterventionszentrum für die Straßenfamilien. Hier haben die Familien vorübergehend eine sichere Unterkunft und auch die Möglichkeit einer beruflichen Weiterbildung. Außerdem helfen die Schwestern bei der dauerhaften Übersiedlung dieser Familien in eine menschenwürdige Unterkunft. Auch den Erlös aus dem Verkauf von Eine-Welt- und fair gehandelten Produkten wie Kaffee, Tee, Marmeladen, Geschenkartikel und mehr leitet der Missionskreis direkt an dieses Projekt weiter.

Foto: M. Graf/Heilig Kreuz Kirche Burgholzhausen